Home Anfahrt

ANFAHRT

Der Landkreis Roth mit dem Fränkischen Seenland grenzt südlich an den Ballungsraum Nürnberg-Fürth-Erlangen an. Er ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie auch mit dem eigenen Pkw hervorragend zu erreichen.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Schematische Darstellung der Verkehrswege im Landkreis Roth (durch Mausklick in groß öffnenDie Bahnstrecke Nürnberg - Ingolstadt führt durch den Landkreis Roth. Ab Hauptbahnhof Nürnberg fährt der Regional Express R 9. Vom Bahnhof Allersberg (Rothsee) gelangt man mit dem Bus Linie 608 an die Rothsee - Vorsperre und mit dem Bus Linie 633 an die Rothsee - Hauptsperre.

Vom Bahnhof Allersberg (Rothsee) gelangt man auch mit dem Fahrrad auf dem neuen Radweg an den ca. 2 km entfernten Rothsee.

Mit der Regionalbahn R 6 oder der S-Bahn S 3 gelangt man vom Hauptbahnhof Nürnberg nach Roth. Vom Bahnhof Roth geht es entweder mit der "Gredl-Bahn" R 61 nach Hilpoltstein und von dort mit der Bus Linie 633 an die Rothsee - Hauptsperre oder mit der Bus Linie 608 direkt an die Rothsee - Vorsperre.

Mit dem Auto

Mit dem eigenen Fahrzeug ist der Rothsee über die Bundesautobahnen A9 Nürnberg - München (Anschlußstelle Allersberg) sowie über die A6 Nürnberg - Heilbronn (Anschlußstelle Roth und Bundesstraße 2) gut erreichbar.

Adressangaben für Navigationsgeräte:

Seezentrum Heuberg (Großer Rothsee): Am Rothsee 2, 91161 Hilpoltstein

Birkach (Großer und Kleiner Rothsee): Birkacher Hauptstraße 1, 91154 Roth

Grashof (Kleiner Rothsee): Grashof 2, 90584 Allersberg

GPS Seezentrum Heuberg: 49°12´34"N/11°11´10"E

Ein gut ausgebautes Radwegenetz erlaubt es, auch ohne Auto mobil zu sein.

 

Mit dem Flugzeug

Nächstgelegener Flughafen ist der Flughafen Nürnberg. Die Fahrzeit zum Rothsee beträgt ca. 45 Minuten.



« zurück
Link zu contentXXL
­